Menü
Eismaschine Ziegra | 70-350 kg/Tag
ab 2.320,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Spedition)

Hersteller:

Artikelnummer: 540-ZBE

Kategorie: Eis

Lieferzeit: 31 - 35 Werktage

Leistung
Eisauswurf
Gehäuse
Maschinenkühlung
Eisgröße
Kondensator
Kältegerät
Kältemittel
Hygiene Plus
Kartuschenfilter
Produktdetails anzeigen

Kühlungskonfiguration: Luft- oder Wasserkühlung bei 20°C Luft und 15°C Wasser
Edelstahlgehäuse optional zubuchbar
Maße: 70x60x60,5 cm (BxTxH)
Maschinengewicht:

             privat/ kleines Hotel-Spa:      70kg
             kleiner Saunabereich:           80 kg
             großer Saunabereich:           80 kg
             XXL Saunabereich:              90 kg

Spannung: 230V-1-50Hz
Kältemittel: R449A oder R290. Erfüllt bereits die ab 2020 eintretenden europäischen Bestimmungen
kompakt und steckerfertig
Gewerblicher Einsatzbereich
Lebensmittelzulassung; unter den Bedingungen des EU-Gesetzes
CE-konform und steckerfertige Lieferung an den Wasser- und Elektrizitätsanschluss
Made in Germany


Einbauvarianten:
-Prinzip A

Eis-Auswurf *D*. Abschaltung mit einer Lichtschranke:
Die Eis-Maschine ist im Nebenraum bzw. hinter einer Wand auf einer Wandkonsole montiert. Die Schlauchführung erfolgt hinten links durch die Grundplatte nach unten in Richtung Eisbrunnen (bauseitig). Der Eisberg baut sich im Eisbrunnen auf und wächst in den Eisauswurf hinein bis zur Position der Lichtschranke. Die eingebaute Lichtschranke schaltet die Eismaschine ab.
Eis-Auswurf *F*. Abschaltung mit einem Reflexionslichttaster: 
Die Eismaschine ist oberhalb des Eisbeckens auf einer tragenden Decke montiert. Die Schlauchführung erfolgt hinten links durch die Grundplatte nach unten in Richtung Eisbrunnen (bauseitig). Das Eis baut sich im Eisbecken auf. Bei Erreichen der voreingestellten Höhe schaltet der Reflexionslichttaster über Infrarot-Messung die Eismaschine ab.

-Prinzip B: Maschinenposition versetzt zum Becken
Eis-Auswurf *G*. Abschaltung mit einem Reflexionslichttaster:
 
Die Eismaschine ist versetzt oberhalb des Eisbeckens auf einer tragenden Decke montiert. Die Schlauchführung erfolgt von hinten links nach unten in Richtung Eisbrunnen (bauseitig). Das Eis baut sich im Eisbecken auf. Bei Erreichen der voreingestellten Höhe schaltet der Reflexionslichttaster über Infrarot-Messung die Eismaschine ab.

-Prinzip B - nur bei wassergekühlten Modellen, ohne Edelstahl Verkleidung

Eis-Auswurf Mitte-Mitte
Eisauswurf mittig über dem Eisbrunnen. PE-Fallrohr (110 mm) zentriert von der Grundplatte nach unten.
Abschaltung über einen oberhalb montiertem Reflexionslichttaster der über Infrarot die Höhe misst.
Eis-Auswurf Mitte-Hinten
Eismaschine und Eisbrunnen im gleichen Raum z.B. in einer Nische. Mittige Eisführung in Richtung Eisbrunnen.
Abschaltung Reflexionslichttaster (Sonderfall: Lichtschranke)


Fire & Ice findet mit Ihnen zusammen die passende Lösung gemäß Ihrer individuellen Bedürfnisse und Platzsituationen. 


Versandgewicht: 95,00 Kg
Artikelgewicht: 70,00 Kg

Datenblatt_Eismaschine_Ziegra_Wandauswurf_fire-ice-sauna

Datenblatt_Eismaschine_Ziegra_Deckenauswurf-mittig_fire-ice-sauna

Datenblatt_Eismaschine_Ziegra_Deckenauswurf-versetzt-fire-ice-sauna

Datenblatt_Eismaschine_Ziegra_freistehend_mittig-fire-ice-sauna

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen